Kanalinspektion & Wartung

Niemand möchte Schäden oder Verstopfungen in Rohren und Abflüssen. Bilden sich im Kanal Ablagerungen, führen diese in unbestimmter Zeit zu einer vollständigen Kanalverstopfung, was zu Abwasserrückstau und Überschwemmung führen kann. Welche Ursache hat die Verstopfung?

Handelt es sich um Ablagerungen aus Kalk, Urinstein, Küchenfette, Beton, Wurzeleinwuchs, Fremdkörper oder um Rohrgebrechen wie Rohrversatz, Rohrbruch, Rissbildung, altersbedingte Rohrschäden etc.

Mit Hilfe einer Kanalinspektion mittels Kanal-Farb-TV-Anlage können Kanalzustand, Kanalverlauf und meist die Verstopfungsursachen (zB Ablagerungen) festgestellt werden. Mit Hilfe unserer Erfahrung und Gerätschaften werden Rohre und Kanäle entstopft,  Ablagerungen, eventuelle Fremdkörper entfernt und gereinigt.

Kanalsanierung

Sollte bei einer Kanaluntersuchung ein Rohrschaden bzw. mehrere Rohrschäden, Rohrversatz festgestellt werden oder handelt es sich um altersbedingte sanierungsbedürftige Rohre ist zu überdenken ob eine Rohrsanierung mittels Inliner Sinn macht. Es gibt viele Inliner-Verfahren, die oftmals mit sehr hohen Kosten verbunden sind.

Achten sie auch darauf, daß eine Neuverlegung des Rohres bzw. des Kanals kostengünstiger sein kann und der Rohrdurchmesser nicht verringert wird.

Kanal-Farb-TV-Untersuchung

Für die umfassende Kanalinspektion im Rahmen unserer regelmäßigen Wartung verhelfen uns unterschiedliche Spezialkameras sowie das notwendige Zubehör. Unsere top ausgerüstete Kanal-Farb-TV-Anlage wird dazu verwendet, Beweise in Form von Fotoaufnahmen zu sichern. Unser Kanalortungsgerät dient zur gezielten Feststellung der Kanalverläufe sowie des Standorts etwaiger Verstopfungszentren und Schadensbereiche. Des Weiteren erhalten Sie zusätzlich von uns einen USB-Stick mit den Aufnahmen, ein Schadensprotokoll sowie die Skizzierung der Rohrverläufe im Rahmen der Kanalinspektion.

Gründe für eine regelmäßige Kanalinspektion

Trotz der regelmäßigen und sachgemäßen Rohr- und Kanalreinigung bzw. Beseitigung von Verstopfungen eines betroffenen Rohrs, ist eine visuelle Kontrolle des Ergebnisses nur mittels einer Kamerauntersuchung möglich. Mit Hilfe der Kanal-Farb-TV-Anlage können wir nachvollziehen, ob die Ablagerungen, welche über Jahre hinweg entstanden sind, vollständig entfernt wurden. Im Falle eines Kanalschadens fungieren die Aufnahmen und das Schadensprotokoll als Argumentationsmittel für Versicherungen und Sachverständige. Auch für die teils erforderliche Kanalsanierung bzw. der nachträglichen Stemmarbeiten sind die Aufnahmen von großer Hilfe.

Ortung bei Rohrversatz für Kanalsanierung

Liegt ein Rohrversatz vor, d.h. dass der Kanal gebrochen oder eingedrückt ist, lokalisieren wir mittels unserer Kanal-Farb-TV-Anlage und dem dazugehörigen Kanalortungsgerät die Stelle des betroffenen Bereiches (z.B. Stelle des Rohrschadens). Dies hat den Vorteil, dass bei einer Reparatur nicht der gesamte Kanalverlauf freigelegt werden muss. Dadurch sparen Sie Zeit und Geld. Oftmals sind die „Übeltäter“ Wurzeln, welche bei einem Regenwasserkanal durchgewachsen sind. Hierbei können wir für Sie z.B kostengünstig die betroffene Stelle Orten und die Wurzeln mit Spezialfräsen unserer Reinigungsausrüstung herausschneiden.